Als VERICUT Benutzer wissen Sie bereits, dass VERICUT ein exzellentes Werkzeug ist, um Zeit und damit Kosten einzusparen. Jedoch kann das Potential dieses anspruchsvollen Werkzeuges nur durch geschulte Benutzer ausgeschöpft werden.

Der VERICUT Standard Trainingskurs ist eine Dreitagesveranstaltung für Teilnehmer unterschiedlichster Ausbildung und Berufserfahrung. Die Schulung vermittelt Grundkentnisse über das VERICUT-Basis-Modul, Konverter sowie Schnittstellen. Kosten: € 1.350 pro Person.

Optional bietet CGTech noch Kurse zum Thema OptiPath, Aufbau von VMC's, sowie diverse Individualschulungen. Für Verpflegung wird selbstverständlich gesorgt!

Das Ziel dieser CGTech Trainingsklassen ist es, Ihnen die Fähigkeiten zu vermitteln, um die Möglichkeiten dieses umfangreichen Programmpaketes an Ihrem Arbeitsplatz voll auszunutzen. Nach diesen Trainingseinheiten werden Sie VERICUT wesentlich produktiver und effektiver einsetzen können. Die Zeit die Sie in Training investieren, wird sich wahrscheinlich mit Ihren nächsten Projekten amortisieren.

VERICUT® STANDARD – 3 Tage

Tag 1: Standard NC-Programm Simulation und Verifikation
Der erste Tag führt Sie in die Grundlagen der NC-Programm-Verifikation ein. Nach einem Überblick der Funktionen und einer Einweisung in die grafische Benutzeroberfläche, erlernen Sie den effektiven Aufbau eines Projektes in VERICUT. Besonderer Wert wird auf das Erkennen und lokalisieren von Fehlern in den NC-Programmen gelegt. Dieser Kurs wird Ihnen zeigen, wie Sie das in VERICUT bearbeitete Bauteil mit Hilfe der integrierten Analyse-Funktionen inspizieren und vermessen können, inklusive der Möglichkeit das bearbeitete Bauteil mit dem Fertigteil zu vergleichen.

Tag 2: Projekt-Konfiguration
Am zweiten Tag wird nahtlos an Tag 1 angeknüpft, um mit erweiterten Einstellungen die Feinabstimmung der Simulation zu erweitern. Sie lernen unter anderem wie Sie: Mehrfachaufspannungen konfigurieren, fortgeschritten Modellieren und zusammenbauen sowie  Werkzeuge erstellen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie mit Koordinatensystemen, Unterprogrammen und Nullpunktverschiebungen in VERICUT umgehen. Zudem wird das Thema definieren und Positionieren des Rohteils incl. der Orientierung des Modells auf der Maschine abgedeckt.

Tag 3: Erweiterte Konfigurationen
Dieser Kurs baut auf den ersten 2 Tagen auf und zeigt Ihnen weitere nützliche Funktionen der VERICUT Software. Themen sind unter anderem die VERICUT- CAD/CAM Schnittstellen und wie Sie Berichte für Ihre spezifischen Anforderungen anpassen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie mit den bereits in der VERICUT-Bibliothek vorinstallierten NC-Maschinen und Steuerungen arbeiten können, um G-Codes auszugeben. Ebenfalls aufgezeigt werden Methoden, um das „as machined model“ in ein Format zu exportieren, das von Ihrem CAD-System gelesen werden kann.

VERICUT® OPTIONAL

OptiPath (automatische Programmoptimierung)
In dieser Schulung lernen Sie wie Sie mit OPTIPATH jedem einzelnen NC-Satz in Ihrem NC-Programm automatisch den idealen Vorschub zuweisen können. Sie erlernen die unterschiedlichen Optimierungsmöglichkeiten die, die Bearbeitungszeiten auf der Maschine reduzieren, die Werkzeugstandzeiten erhöhen und die Oberflächenqualität verbessern.

Individualschulung bei CGTech
Gerne erstellen wir einen individuellen Trainingstag mit kundenspezifischen Daten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie VERICUT optimal, auf Ihre individuellen Anforderungen anpassen können. Sie lernen Abläufe in VERICUT zu optimieren und erhalten Tipps und Tricks. Das kann die notwendigen Schritte beim Transfer der Projekdaten aus Ihrem CAM-System ebenso umfassen, wie das Erstellen von Projektvorlagen oder die automatische Generierung von unterschiedlichen Prozessdokumenten.

Individualschulung vor Ort
Wir zeigen Ihnen bei Ihnen im Haus und in Ihrem spezifischen Arbeitsumfeld alle Abläufe, Tipps, Tricks und Kniffe beim Einsatz von VERICUT. Das kann die notwendigen Schritte beim Transfer der Projekdaten aus Ihrem CAM-System ebenso umfassen, wie das Erstellen von Projektvorlagen oder die automatische Generierung von unterschiedlichen Prozessdokumenten.

Schulung VERICUT Maschinen Konfiguration (VMC) 2-4 Tage
In einer VERICUT Maschinen Konfiguration (VMC) sind spezifische Informationen zu Ihrer individuellen NC-Maschine hinterlegt. VERICUT bietet die Möglichkeit diese VMC selbst zu erstellen. Bei dieser Schulung erlernen Sie das Erstellen der Maschinen Kinematik, sowie das Anpassen der virtuellen Steuerung.

Schulungstermine

2017
 VERICUT® STANDARD Schulung • Dauer 3 Tage • KW 05    31.01.-02.02.2017
 VERICUT® STANDARD Schulung • Dauer 3 Tage • KW 07    14.-16.02.2017
 VERICUT® STANDARD Schulung • Dauer 3 Tage • KW 12    21.-23.03.2017
 VERICUT® STANDARD Schulung • Dauer 3 Tage • KW 17    25.-27.04.2017
 VERICUT® STANDARD Schulung • Dauer 3 Tage • KW 22    30.05.-01.06.2017
 VERICUT® STANDARD Schulung • Dauer 3 Tage • KW 26    27.-29.06.2017
 VERICUT® STANDARD Schulung • Dauer 3 Tage • KW 28    11.-13.07.2017
 VERICUT® STANDARD Schulung • Dauer 3 Tage • KW 34    22.-24.08.2017
 VERICUT® STANDARD Schulung • Dauer 3 Tage • KW 39    26.-28.09.2017
 VERICUT® STANDARD Schulung • Dauer 3 Tage • KW 42    17.-19.10.2017
 VERICUT® STANDARD Schulung • Dauer 3 Tage • KW 48    28.-30.11.2017
 VERICUT® STANDARD Schulung • Dauer 3 Tage • KW 50    12.-14.12.2017

Weitere Informationen zu den VERICUT-Schulungen, den detaillierten Inhalten und Terminen und finden Sie auf www.cgtech.de

VERICUT-News

kundenzeitung 3 16

Schnell-Kontakt

+49 (0)221-97996-0

Neusser Landstr. 384
D-50769 Köln

Kontaktformular

Login Form